Dienstag, 24. Dezember 2013

An meine lieben Leser!




Für das Neue Jahr 2014 wünsche ich euch Gesundheit 
und weiterhin so viele kreative Ideen.

Vielen Dank, dass ihr immer wieder hier vorbeischaut.


Donnerstag, 19. Dezember 2013

rot-beige

Das sind die letzten beiden Weihnachtskarten für dieses Jahr.
Ich liebe diese Stanzschablonen.



Zum Geburtstag

Diese Vorlage stammt aus dem Jahre 2009 von Mary G. Kerr. Damals habe ich sie schon einmal nachgearbeitet, allerdings mit anderem Rahmen.


Tannenbäumchen


Hier habe ich ausschließlich gestanzt und geprägt und am Ende die feinen Glitzerbordüren geklebt, die für mich das Ganze erst abgerundet haben. 



Kutschfahrt durch den Winter




Bauble Tree

Dieser Baum wurde geprägt mit einem Folder namens Bauble Tree von Couture creations und im Anschluss noch ein wenig punktiert bzw. nachziseliert.
Für den Rahmen habe ich das Pergamano Multigrid Nr. 20 verwendet.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Eine Vorlage, zwei verschiedene Karten

Diese Vorlage ist von der Künstlerin Anneke Oostmeijer. Diese Glocke mit dem Rahmen gefiel mir so gut, dass ich sofort losgelegt habe, ohne zu merken, dass mein PCA Flexi DuoGrid fine nicht ganz mit dem Muster auf der Vorlage übereinstimmt. Deshalb musste ich improvisieren.


Aber die echte Vorlage wollte ich trotzdem nacharbeiten und so habe ich sie eben noch einmal mit 94 % ausgedruckt, passend für mein feines Grid.

Vielen Dank an Anneke für diese tolle freie Vorlage "Weihnachten 2013".

Dienstag, 19. November 2013

Christmas 2013


Julie Roces gehört ebenfalls zu den tollsten Pergakünstlern und ich bedanke mich an dieser Stelle für die zauberhafte freie Vorlage.
Ich hatte sehr viel Freude beim Nacharbeiten. 

Winter Wishes


Adele Miller ist eine große Künstlerin auf dem Gebiet der Pergamentkunst.
Ich bedanke mich von ganzem Herzen für diese wunderschöne freie Vorlage.

Eine Buchkarte zum Geburtstag


Das Thema lautet "Nähen/Schneidern".
Verwendet wurden Stanz- und Prägeschablonen der verschiedensten Hersteller,
Die free printables habe ich hier gefunden http://thegraphicsfairy.com/


Lesezeichen


Als ich mal wieder geübt habe, wie man verschiedene Quillingteile herstellt, habe ich diese einfach mal fotografiert, ein wenig bearbeitet, um sie symmetrisch zu machen und damit eine Vorlage für dieses Lesezeichen zu entwerfen.



Wer Lust hat, sich die Vorlagen mit Schnörkeln selbst zusammenzusetzen, klickt hier.


Sonntag, 20. Oktober 2013

Lesezeichen - Freie Vorlagen

Für einen Wettbewerb in Tanjas Pergamanoforum habe ich diese Lesezeichen entworfen.
Die PDF-Datei für die Vorlagen kann hier (kürzer als 21 cm) oder hier (21 cm) heruntergeladen werden.

Viel Spaß mit diesen Vorlagen!

Quillingstern 3

Aller guten Dinge sind drei.

Sonntag, 29. September 2013

Quillingstern 2

Weil ich so viel Spaß mit dem ersten Stern hatte, habe ich gleich weitergemacht.


Dienstag, 24. September 2013

Quilling-Stern

Diese Quilling-Technik hat mich ja schon lange interessiert und heute ist endlich mein erster Stern vom Basteltisch gehüpft. Er ist 15,5 cm im Durchmesser. Vielen Dank an Karen-Marie Klip für die tollen Anleitungen.


Vielen Dank für eure lieben Kommentare.

Donnerstag, 19. September 2013

Buchkarte zum 50. Geburtstag

Das Thema Zeit passt ja immer und darum habe ich mal mit einem Ziffernblatt gearbeitet, die römischen Zahlen durch Geburtsjahre ersetzt und den Rest drumherumgebastelt.
Die Herzchen findet man bei Memorybox und den Hintergrund unter M-Bossabilities von Spellbinders.



Zum Geburtstag von Jungfrauen

Die wunderschönen Sternbildmotive von LaBlanche sind einzigartig. Ich habe sie auf Hintergründe wie Nachthimmel oder Feuerwerk platziert und mit Stanzteilen von Joy! crafts sowie Memorybox dekoriert.



Sonntag, 11. August 2013

Zum Geburtstag meiner kleinen Fee


Für meine kleine Enkelin Fibi musste eine süße Püppi her. Die Lieblingsfarben lila und pink dürfen auch nicht fehlen. Die Stanzteile sind zum größten Teil von Memory box. Coloriert habe ich mit Pergaliner B, die den Polychromos sehr ähnlich sind.


Für mich!

Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei all meinen Lieben, Freunden und Verwandten!
Zum Geburtstag habt ihr alle an mich gedacht, mir eine super große Freude bereitet mit euren tollen Wünschen, liebevoll gestalteten Briefen, Geschenken und handgearbeiteten Glückwunschkarten, die ich hier gerne zeigen möchte.

von Anne

von Gabriela

von Petra

von Katzenköpfchen

von Marga

von Ilia

von Ilia



Mittwoch, 10. Juli 2013

Danke


Die Lust auf meine Stanzschablonen hat mich wieder übermannt und so ist diese Karte entstanden.
Die Schablonen stammen von Marianne Design und die Schnörkelbordüre von memory box.



Da ich das Innenleben schon voll ausgefüllt habe, musste ich für einen zusätzlichen Text auf der Rückseite der Karte noch ein Kartenpapier hinzufügen:

Lesezeichen Ying - Yang

Für eine Schulklasse als Zugabe zu den Zeugnissen. 
Ying und Yang, Gutes und Böses, alles gleicht sich wieder aus - Harmonie, wo Licht ist, ist auch Schatten....
Ich finde dieses Zeichen immer wieder total schön.
Die Stanz- und Schneideschablone Orientals ist von Joy! crafts.




Samstag, 1. Juni 2013

Lesezeichen


Eigentlich sollte es die Karte Black and White aus dem PCM Januar 2013 werden von Marcia Wood-Krentz, aber als ich das erste Drittel der Karte mit dem feinen Grid fertig hatte, habe ich abgekürzt.

Ein paar Abwandlungen gibt es auch, die aus Fehlern geboren wurden - jetzt sind es keine Fehler mehr. 




Donnerstag, 30. Mai 2013

Gänseblümchen

Als ich platzsparend diese Blüten stanzen wollte und schon die Hälfte geschafft hatte, sah ich diese Blumenwiese vor meinem inneren Auge und statt weiterzustanzen, habe ich dann eben diese Karte daraus gemacht.

Lecker, lecker!

Schokoladenkarten habe ich schon öfter im Internet gesehen, 
wurde dann von meiner Bastelfreundin total verleitet, 
habe großen Appetit bekommen und musste schon mal abbeißen.






Margeriten

Diese Kartenform wollte ich schon lange mal ausprobieren. 
Hat auch wieder mal Spaß gemacht, die Stanzer aus den Schubladen zu holen.

Samstag, 6. April 2013

Oster-Schaukelkarten

Dieses Jahr habe ich mich für Stanzteile entschieden von memory box. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, zu stanzen, zu stempeln und Rosetten zu falten.