Mittwoch, 29. September 2010

Jugendweihe


Dieser coole Typ wurde mit Nieten auf orangfarbenem Kartenpapier genietet, dann mit 3D-Pads auf ein Stück Tapetenbordüre geklebt.
Ein bisschen Verzierung mit einem Schriftzug auf einem TAG, Seidenbändern und kleinen Stickerquadraten macht diese Karte komplett.

Montag, 13. September 2010

Zur Goldenen Hochzeit


Eigentlich schreibt man: Zur goldenen Hochzeit. Aber damit kann ich mich einfach nicht anfreunden.
Die Sütterlinschrift habe ich gewählt, weil das Goldhochzeitspaar diese Schrift bestimmt noch kennt aus alten Zeiten. Vielleicht haben sie sogar mit dieser Schrift den Ehevertrag unterzeichnet.

Segelschiff


Ein embosster Stempelabdruck, bisschen Alcohol Ink - Farbe, ein Fiskars Eck-Präge-Stanzer, ein kleines Schildchen mit einem Sticker, und schon kann die Fahrt beginnen.

Freitag, 3. September 2010

Für mich!


Dieses wunderschöne filigrane Kunstwerk hat eine weite Reise gemacht - es flog um die halbe Erdkugel.
Ich danke Dir, liebe Gabi, für diese herzliche Geburtstagskarte.

Zur Hochzeit

Hochzeitsglocken, die erklingen, sollen ewig Glück euch bringen.

Diese Karte ist in DIN A 5 und bereits geprägt, darüber ein Rosen-Transparentpapier gestanzt mit dem Martha Stewart Punch around the page double loops. Die nächste Lage bildet ein gedrucktes Pergament mit einem einfachen Gridrahmen sowie vielen kleinen prickelnden Sternchen.











Diese Karte wurde bestempelt, embosst, mit Perlchen verziert sowie mit zarten Goldfäden bespannt.
Die Hochzeitsgarderobe wurde mit dem Double Do gestanzt.
Damit das Paar nicht kopflos heiratet, habe ich zwei große Halbperlen aufgeklebt.