Mittwoch, 1. Juli 2009

Blumentopfkarte


Diese Blümchen sind zum Teil aus 150g Pergament mit Grid bzw. mit einer Nadel/Blume perforiert. Die restlichen Blumen sind gestanzt aus Pergament bzw. 200g Transparentpapier.
Vielen Dank an Andrea, die auf ihrem Blog die Vorlage für einen Blumentopf zur Verfügung gestellt hat.

1 Kommentar:

  1. Die Karte ist traumhaft schön, was für eine unglaubliche Arbeit, aber die hat sich gelohnt.

    LG Stefanie

    AntwortenLöschen

❃Ich danke ganz herzlich für die lieben Kommentare und freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch in meinem Blog umzuschauen.❃
❃Thank you so much for your kind messages and for taking the time to look at my blog.❃