Sonntag, 31. Mai 2009

Gridkarte mit Schmetterling


Dieses Gridmuster habe ich mit dem diagonalen Siesta Grid entworfen.

Dienstag, 26. Mai 2009

Lesezeichen - Anleitung - Teil 1

Dieses Muster wird mit einer 1er-Nadel auf dem diagonalen Grid (von Siesta) gearbeitet. Das Pergamanogrid diagonal ist ebenso geeignet.

Mit dieser angefertigten Schablone lässt es sich leichter arbeiten, indem man dieses Stück Pergament immer wieder überlappend auf das Pergament legt, auf dem das Lesezeichen perforiert werden soll.


Wenn mehrere Teile dann überlappend perforiert wurden, sieht es wie auf dieser Abbildung aus.



Das Pergament wird vom Grid genommen, gewendet und mit einer kleinen Kugel jede 6-eckige Blume voll ziseliert sowie die kleinen rautenförmigen Flächen mit einem senkrechten Strich versehen.

Die roten Kreise bedeuten, dass hier mit einem Star-Tool bzw. dem Sternstift gearbeitet wird und in die Mitte ein kleiner Kreis ziseliert werden kann.




Am Ende werden alle großen Zwischenräume ausgeschnitten und der Außenrand ebenso.
Nun kann dieses Pergament auf ein Stück Samtkarton geklebt und mit Blümchen oder Schmetterlingen verziert werden.

Ich wünsche allen viel Spaß beim Nacharbeiten.

Lesezeichen - Anleitung - Teil 2

Das Muster kann auch um ein Element schmaler gearbeitet werden und dann entsteht dieses Lesezeichen bzw. solch ein Rahmen.





Lesezeichen - freie Vorlage


Dieses Lesezeichen ist mit dem diagonalen Grid hergestellt worden. Ich habe mich dabei inspirieren lassen von einem ähnlichen Muster mit einer 5er Nadel von Miki Green.
Es handelt sich hierbei um keine Kopie, sondern um eine einfachere Abwandlung für alle Gridliebhaber.

Freitag, 8. Mai 2009

Zur Geburt


Diese Karte ist nach einem Stickbild nachgezeichnet und mit einem Vögelchen ergänzt worden. Der herzliche Rahmen ist mit Hilfe eines diagonalen Grids von PCA entstanden.

Dienstag, 5. Mai 2009

Zum 50. Geburtstag


Eine wunderschöne freie Vorlage von Julie Roces.
Ein bisschen habe ich verändert.
Ich hoffe, die Empfängerin wird sich freuen.