Dienstag, 26. August 2008

Ein gesticktes Buch (Fortsetzung) - schon 10 Jahre in Gebrauch

Das ist die Mitte des Buches. Hier habe ich dann nur noch das Thema Weihnachten/Winter und Ostern lose reingelegt.

Kleine Kinder müssen auch die Obstsorten kennen, Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren, Beeren, Äpfel (naja, mehr ging nicht rauf auf die Seite).

Hier sind wir dann mal auf der Osterseite. Es wurden viele Ostereier gestickt und mein Sohn hat sie immer wieder gesucht. Auch hinter dem angeknöpften Hasen ist etwas versteckt.

Am liebsten hätte ich noch das Buch mit Reißverschluss und Ösen verarbeitet, weil es den Kleinen wirklich Spaß macht, alles auseinanderzunehmen.

Und hier noch einmal die Rückseite vom Osterhasen.
Die Weihnachtsseite befindet sich auf der Rückseite dieser Osterseite.
Da Weihnachten und Winter zusammengehören, habe ich beide Themen verarbeitet. Ein Tannenbaum mit Lichterkette und Schleifchen, während der Weihnachtsmann entweder bei sternenklarem Himmel kommt oder vielleicht sieht man auch viele Schneeflocken und der die Kinder haben schon einen Schneemann gebaut. Ein Geschenk darf nicht fehlen und mein Sohn liebte Laternen, also habe ich auf den Besen verzichtet.




Und zum Schluss noch ein Vögelchen, das sich freut, wenn es wieder warm wird und die Schmetterlinge um das Vogelhäuschen flattern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❃Ich danke ganz herzlich für die lieben Kommentare und freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch in meinem Blog umzuschauen.❃
❃Thank you so much for your kind messages and for taking the time to look at my blog.❃