Montag, 28. Juli 2008

Rose im Weinglas


Eine Karte für meine Mutter, für wen denn sonst???
Ich glaube, hier habe ich mich selbst übertroffen, denn wie ich das Glas hinbekomme, weiß ich selber nicht mehr. Die Rose außerhalb des Glases habe ich vorne auf das Pergament gemalt mit Perga linern. Die andere Hälfte, die sich im Glas befindet, habe ich von der Rückseite gemalt.
Als Kartenpapier habe ich Fotopapier bedruckt mit Regenbogenfarben.

Die Vorlage stammt aus Love and Roces von Tatsue Shibata.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❃Ich danke ganz herzlich für die lieben Kommentare und freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch in meinem Blog umzuschauen.❃
❃Thank you so much for your kind messages and for taking the time to look at my blog.❃