Donnerstag, 24. Juli 2008

Occhidecke


Hier sage ich schon mal Decke, statt Deckchen, denn diese hier hat es in sich. Ich hatte meine Freude daran, aber ich hoffe, ich muss sie nicht allzu oft waschen. Jeder Bogen hat sich in die andere Richtung gedreht vor dem Bügeln. Hier habe ich auch keine Knoten bzw. Doppelknoten mehr gezählt. Danach haben sie mich nämlich bezahlt. Diese Schiffchen wandern über und unter die Fäden und bilden dabei Schlaufen, die wiederum Doppelknoten bilden. Solche Doppelknoten z. B 12 Stück bilden einen super kleinen Kreis, nachdem die Schlinge mit den einzelnen Doppelknoten zusammengezogen wurde. Unter google findet man sehr schöne Seiten, wenn man nach Occhi sucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❃Ich danke ganz herzlich für die lieben Kommentare und freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch in meinem Blog umzuschauen.❃
❃Thank you so much for your kind messages and for taking the time to look at my blog.❃