Donnerstag, 24. Juli 2008

Occhideckchen

Dieses Deckchen habe ich mehrmals hergestellt vor 20 Jahren für einen Kunstgewebeladen.
Dass diese Technik Occhi genannt wird, habe ich erst vor ca. 10 Jahren erfahren. Damals fand man die Muster unter Frivolitäten oder Schiffchenarbeiten, da das Garn auf ein "Schiffchen" gewickelt wird. Was an diesem Deckchen nun frivol ist - hm.... vieleicht, weil man da keck an die Arbeit geht und sich dabei so schön entspannen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❃Ich danke ganz herzlich für die lieben Kommentare und freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch in meinem Blog umzuschauen.❃
❃Thank you so much for your kind messages and for taking the time to look at my blog.❃